Patenschaften

Patenschaftsspiele

Die Patenschaftsspiele, die in den ersten Wochen eines Schuljahres stattfinden, bilden einen besonderen Schwerpunkt unserer Aktion.

Als Paten betreuen dabei Viertklässler die Schüler der ersten Klassen.

Bereits am Ende ihres dritten Schuljahres werden die Paten von den jeweiligen Klassenlehrerinnen auf ihre besondere Rolle vorbereitet. In der ersten Schulwoche findet dann eine gemeinsame Schulstunde von Paten und Patenkindern statt. Unter der Anleitung der Klassenlehrerinnen und unseres Pausenspielteams lernen sie sich in partnerschaftlichen Spielen und Aktionen näher kennen. Gemeinsame Aktivitäten während der Pausenspiele in der zweiten Schulwoche vertiefen die Beziehung der Paten und Patenkinder zueinander nachhaltig und erleichtern den Erstklässlern den Einstieg in den Schulalltag.

Im weiteren Verlauf des Schuljahres führen die Klassenlehrerinnen der ersten und vierten Klassen zusätzlich gemeinsame Aktionen durch.

 

Patenspiele_01